Brömserhof Hauskapelle 

Resource tools

File information File size Options

Original JPG File

5616 × 3744 pixels (21.03 MP)

47.5 cm × 31.7 cm @ 300 PPI

7.8 MB Request

Low resolution print

2000 × 1333 pixels (2.67 MP)

16.9 cm × 11.3 cm @ 300 PPI

1.2 MB Request

Screen

850 × 567 pixels (0.48 MP)

7.2 cm × 4.8 cm @ 300 PPI

234 KB Request
Resource details

Resource ID

1423

Access

Open

Abteilung

Rheingau

Sichtbarkeit

Allgemein

Credit

Rüdesheim Tourist AG - Marlis Steinmetz

Date

19 March 12

Expiration date

-

Stichworte

Sehenswertes
Sehenswürdigkeit
Brömserhof
Musikkabinett
Siegfried's Mechanisches Musikkabinett

Ort(e)

Rüdesheim

Kategorien

Reisen & erleben, Sehenswertes, Museen

Camera make / model

Canon EOS 5D Mark II

Source

Digital Camera

Image size

5616x3744

Caption

Der unzweifelhaft schönste aller Rüdesheimer Adelshöfe in der Oberstraße ist der ab dem Jahre 1292 erbaute Brömserhof. Beeindruckend sind in dem ehemaligen Sitz des alten Rüdesheimer Geschlechts der Brömser auch heute noch die gotische Kapelle und der Ahnensaal mit herrlichen Fresken. Heute beherbergt der Brömserhof das Museum für mechanische Musikinstrumente.

„Ihre Ohren werden Augen machen“. Ein musikalisches Abenteuer mit antiken Computern, die Musik machen. Datenspeicher-Musikinstrumente aus drei Jahrhunderten. Die Sammlung umfasst von der kleinen Spieluhr bis zum tonnenschweren Orchestrion die unterschiedlichsten Instrumente. Werkzeuge und Maschinen zur Herstellung von Orgelwalzen, Kartonnoten, Notenrollen und Spieluhrenplatten gehören ebenfalls dazu.

Related featured and public collections
 2. Sehenswertes / Sehenswertes / Sights
Search for similar resources

Remove