Blick auf Boosenburg und Brömserburg in Rüdesheim am Rhein 

Resource tools

File information File size Options

Original JPG File

2560 × 1920 pixels (4.92 MP)

21.7 cm × 16.3 cm @ 300 PPI

3.6 MB Request

Low resolution print

2000 × 1500 pixels (3 MP)

16.9 cm × 12.7 cm @ 300 PPI

882 KB Request

Screen

850 × 638 pixels (0.54 MP)

7.2 cm × 5.4 cm @ 300 PPI

200 KB Request
Resource details

Resource ID

1075

Access

Open

Contributed by

Rüdesheim intern 1

Abteilung

Rheingau

Sichtbarkeit

Allgemein

Credit

Rüdesheim Tourist AG - Karlheinz Walter

Date

06 November 05

Expiration date

-

Stichworte

Sehenswertes
Sehenswürdigkeiten
Brömserburg
Burg
Boosenburg
Niederburg
Oberburg

Ort(e)

Rüdesheim

Kategorien

Region Rheingau, Reisen & erleben

Camera make / model

E-1

Image size

2560x1920

Caption

Früher unmittelbar am Rhein gelegen, war die Brömserburg vom Anfang des 10. bis Anfang des 19. Jahrhunderts in Besitz der Erzbischöfe von Mainz, die den alten Wehrbau im 12. Jahrhundert in eine Wohnburg umwandelten. Die mehr als zwei Meter starken Mauern und Gewölbe setzten jedem Angriff Widerstand entgegen. Nur den
südöstlichen Teil konnte der Herzog von Longueville 1640 zerstören. Die Burg war bis 1937 bewohnt, bis sie im Jahre 1941 von der Stadt
Rüdesheim erworben wurde.Heute enthält sie die umfangreichen
Sammlungen des Rheingauer Weinmuseums.

Related featured and public collections
 2. Sehenswertes / Städte und Kommunen
Search for similar resources

Remove